material

...weide...rinde...binse...leder...hasel...papier...filz ...textil...

sozusagen unzähliges.

ich wähle meine materialien bevorzugt nach ihrem duft aus.
was ungesund stinkt, kommt nicht in die tüte.

besonders im vordergrund steht die weide, die eine vielzahl von farben hergibt und mich durch ihre erscheinung und verarbeitbarkeit bezaubert.
ungeschält, geschält, gespalten und gehobelt, schiene, stock, rinde allein...
genug charaktere für eine ganze geschichte.